Zyklus 19 Transformation Ebene kinematik

More
15 Nov 2019 20:26 #150439 by Basti189
Hallo ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen ich heiße Sebastian bin aus Deutschland bin 31 Jahre alt und beschäftige mich seit den letzten 10 Jahren mit CNC-Maschinen beruflich sowie auch privat

seit einem halben Jahr habe ich eine von meinen CNC Maschinen umgebaut von einer alten Steuerung auf linuxcnc ich habe die gesamte Elektrik inklusive Schütze Frequenzumrichter Servo Motoren Spindel Motor durch neue ersetzt alles funktioniert soweit ganz gut ich habe bis jetzt alles eingestellt bekommen

Nun komme ich nicht weiter und würde mich gerne an euch wenden vielleicht könnt ihr mir ja helfen

nun frage ich mich da die Maschine einen Schwenk Fräskopf hat und dieser geschwenkt wird dann muss ja beim Bohren die X und die Z Achse synchron je nach Winkel und Werkzeuglänge definiert bewegt werden ich kenne dies von Heidenhain Steuerung dass es ein Zyklus 19 gibt bei diesem gibt man nur den Winkel an und den Rest rechnet die Maschine dann was denkt ihr gibt es eine Möglichkeit dass man mit mit kinematic einen ähnlichen zyklus bauen kann oder mit einem Unterprogramm?

Hello I m new here and would like to introduce myself briefly my name is Sebastian am from Germany am 31 years old and have been working for CNC machines for the last 10 years both professionally and privately

for half a year I have rebuilt one of my CNC machines from an old control on linuxcnc i have replaced the entire electrics including contactors frequency converter servo motors spindle motor with new everything works fine so far i have got everything set up

Now I can not get on and would like to turn to you maybe you can help me yes

  I ask myself because the machine has a swivel milling head and this is panned then yes the drilling of the X and the Z axis must be moved synchronously depending on the angle and tool length I know this of Heidenhain control that there is a cycle 19 in this there if you only look at the angle and the rest of the machine then calculates what you think there is a possibility that you can build a similar cycle with kinematic or with a subroutine?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Nov 2019 21:05 #150444 by Todd Zuercher
The way I have done this in the past was to use a work coordinate system to locate the center of the tool tip, then used the CAM software set to the correct angle to generate to angled drill tool paths.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Nov 2019 15:46 #150475 by Basti189
danke für deine Antwort, dieser Weg ist mir bekannt allerdings ist der mir zu kompliziert wenn ich nur mal eine schräge fräsen möchte oder eine Bohrung machen will...(das schreibe ich schneller mit der Hand als mit einen CAM) Ich dachte da wie gesagt an so eine Art setup wie bei heidenhein cycl 19 das man die kinematik mit Variablen aus dem Programm versorgt

Hi thanks for your answer, this way is known to me, however, is the way I am too complicated if I just want to cut an oblique or want to make a hole ... (I write faster with the hand than with a CAM) I thought there how said to a kind of setup as in heidenhein cycl 19 that one supplies the kinematics with variables from the program

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Nov 2019 16:55 #150479 by pl7i92
du könntest dir eine routine in python schreiben und dann wie in ngcgui oder in Qt das aufrufen
du brauchst ja nur winkel und tiefe
dann wird eine SUB generiert die vom aktuellen oder gegebenen standort die maschine syncron ein und ausfaärt
gegebenfals mit Spanbrechung

schau die mal die simple pytons auf wiki an
hier welche unserens Verstorbenen CNC freaks
wiki.linuxcnc.org/cgi-bin/wiki.pl?Simple..._Pocketing_Generator

diese kanst du dann direkt an der maschine mit einbinden

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.086 seconds
Powered by Kunena Forum