Werkzeuglängenmessung mit Eingabeaufforderung?

More
02 Jan 2016 11:01 - 02 Jan 2016 11:01 #67695 by Kolbi
Hallo,

Ich habe es endlich geschafft einen Axis-Knopf + Unterprogramm für die Werkzeuglängmessung einzurichten.

Der Tastsensor stellt den Werkzeugnullpunkt auf die Werkstzückunterseite. Jetzt möchte ich das Unterprogramm um eine Eingabeaufforderung erweitern, wo ich die Werkstückhöhe eingebe, darauf soll eine 2. Abfrage erscheinen ob ich die Werkstückoberfläche planfräsen möchte, und wenn ja noch eine 3. wo ich die XY Maße fürs Planfräsen eingeben kann.

Ist das möglich, und wenn ja, wie?

Glg, Kolbi
Last edit: 02 Jan 2016 11:01 by Kolbi.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jan 2016 17:46 #68533 by newbynobi
Hallo Kolbi,

ersteinmal uneingeschränkt "JA".

Die Frage die sich stellt, ist wie du das machen möchtest, du kannst das über normalen Python code machen, oder auch ein eigenes Glade Panel erzeugen, dass in Deine GUI einbinden und so alles machen was du magst.

Hast du dir schon einmal mein gmoccapy angesehen? Da ist die Werkzeuglängenvermessung schon drin und die Planfräsoptionen kannst du sehr leicht über macros einfügen, das wäre dann nur ein weiterer Knopfdruck.

Norbert

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 Jan 2016 10:32 #68805 by Kolbi
Hi Norbert,

Danke für die Info! Mit Glade habe ich bisher noch nichts gemacht, gmoccappi sagt mir leider auch nichts, werd mich aber mal einlesen.

Was ist, ganz einfach ausgedrückt, der Unterschied zwischen Pyvcp, Glade und Gmooccappi bzw die Vorgehensweise?

lg

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
20 Jan 2016 18:23 #68840 by newbynobi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.091 seconds
Powered by Kunena Forum