Touchscreen GPEG G22ORT

More
09 Feb 2018 12:21 #105627 by Tchefter
Hallo,
ich habe evtl.vor mir diesen Touchscreen für LinuxCNC zuzulegen.
Hat da Jemand mit Erfahrung bzw. würde der unter LinuxCNC/Axis laufen können?

Gruß Fritz
More
09 Feb 2018 15:48 #105642 by Mike_Eitel
Replied by Mike_Eitel on topic Touchscreen GPEG G22ORT
Kenn ich nicht, aber wenn ich die Platinen ansehe könnte der Screen via USB angeschlossen werden. Denke Du hast eine brauchbare Chance das hinzukriegen. Frag nach dem USB Controller und Google dazu Linux-Treiber.
Mike
More
09 Feb 2018 16:31 #105649 by Tchefter
Replied by Tchefter on topic Touchscreen GPEG G22ORT
Hallo Mike,
der Verkäufer hat eben zurück geschrieben das er unter Linux seitenverkehrt funktioniert.
Sollte aber mit diesem Tool hier einzustellen sein.

Wie ist den das mit dem 16:9 Format mit der Axis Oberfläche? Ist das nachher verzogen oder passt sich da die Oberfläche an?
Ich nutze aktuell die Axis Oberfläche auf 2.7.12
More
09 Feb 2018 19:05 #105653 by Mike_Eitel
Replied by Mike_Eitel on topic Touchscreen GPEG G22ORT
Mit stretch hatte ich meine Probleme, aber schlussendlich gings dann doch. Good luck.
P.S. Vorsicht, ich bin kein Linux Guru, nur ein recht alter Hase in der Automatisierung.
Mike
The following user(s) said Thank You: Tchefter
More
10 Feb 2018 04:17 #105687 by Weiler810T
Replied by Weiler810T on topic Touchscreen GPEG G22ORT
Hier eine Anleitung aus der CNCECKE:
Anleitung:
die kursiv geschriebenen Anweisungen in den Terminal eingeben!

1.) als Superuser anmelden:
sudo -s

2.) Das Paket für den Calibrator herunterladen und dann den Pfad hinter dpkg -i eingeben (man kann auch einfach die Datei aus dem Dateimanager in den Terminal ziehen, dann wird dort der Pfad automatisch eingefügt. Ich habe zuerst eine Datei xinput_calibrator0.7.5.tar.gz heruntergeladen und damit hat es nicht geklappt!! Also unbedingt eine Datei mit der Endung .deb nehmen!!
dpkg -i ..../xinput_calibrator_0.7.5_1_i386.deb

3.) Dann den Calibrator aufrufen und ausführen. Das Programm beendet sich selbst und gibt dann im Terminal ein Snippet aus, in dem die Kalibrierungsdaten stehen. Dieses unbedingt kopieren (steht dort aber auch im Text!!!). Mit der Maus markieren und mit Rechtsknick kopieren.
xinput_calibrator

4.) In das angegebene Verzeichnis wechseln:
cd etc /x11/

5.) Das Verzeichnis xorg.conf.d erzeugen:
mkdir xorg.conf.d

6.) Mit dem Texteditor nano wird die Datei 99-calibration.conf erzeugt:
nano 99-calibration.conf

7.) Daten vom xinput_calibrator im Terminal kopieren und hier einsetzen (Rechtsknick einfügen). Dann speichern und fertig! Wenn man diese Datei nicht erzeugt, muss man bei jedem Neustart die Kalibrierung neu durchführen. Der Inhalt der Datei sollte ungefähr so aussehen:

Section "InputClass"
Identifier "calibration"
MatchProduct "EloTouchSystems,Inc Elo TouchSystems 2216 AccuTouch® USB Touchmonitor Interface"
Option "Calibration" "470 3550 550 3500" // das hier sind die Kalibrierungsdaten
Option "InvertX" "0" // das steht nur optional im Text
Option "InvertY" "1" // das steht nur optional im Text
Option "SwapAxes" "0" // das steht nur optional im Text
EndSection


Siggi
The following user(s) said Thank You: Tchefter
More
10 Feb 2018 05:27 #105691 by Tchefter
Replied by Tchefter on topic Touchscreen GPEG G22ORT
Danke schön Siggi!
Moderators: tommylight
Time to create page: 0.070 seconds
Powered by Kunena Forum