Following Error *gelöst*

More
18 May 2019 05:19 - 06 Jun 2019 21:37 #134099 by spicer
Warum bekomme ich "following error", wenn ich die Beschleunigung erhöhe oder den max Speed?
Habe kein Wegmesssystem! Nur Schrittmotoren.

Why i becomes "Following Error" when i increase the acceleration?
I think,my DELL SX740 computer makes this problem.
ATM i have 110mm/s^2
Max speed 70mm/s
(Only) Sometimes it comes this error,

Der benutzte PC hat aufgeblähte Elkos auf dem Motherboard!
Könnte das das "following" Problem sein?

Es ist ein Pentium D (2x3GHz)

Diese Pentiums waren gut. Viel Stromverbrauch aber gut.

Mein nächster Plan:
Die LPT tauschen (einer ist onboard, der andere am PCI).
Dann noch die unbenutzte LAN-Karte entfernen.

So gesehn, läuft die Maschine instabil. Und das darf nicht sein.
Last edit: 06 Jun 2019 21:37 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 06:39 #134101 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic Following Error *gelöst*

spicer wrote: Warum bekomme ich "following error", wenn ich die Beschleunigung erhöhe oder den max Speed?
Habe kein Wegmesssystem! Nur Schrittmotoren.
HAST DU Stepgen Maxeaccel eingetragen bei jeder achse

MAX_ACCELERATION = 800.0
STEPGEN_MAXACCEL = 1000.0

Why i becomes "Following Error" when i increase the acceleration?
I think,my DELL SX740 computer makes this problem.
ATM i have 110mm/s^2
Max speed 70mm/s
(Only) Sometimes it comes this error,

MEIN Einstellung zum testen

[AXIS_1]
TYPE = LINEAR
HOME = 0.0
FERROR = 1
MIN_FERROR = 0.05
MAX_VELOCITY = 80
MAX_ACCELERATION = 800.0
STEPGEN_MAXACCEL = 1000.0
# these are in nanoseconds
DIRSETUP = 8000
DIRHOLD = 5000
STEPLEN = 2800
STEPSPACE = 2800
STEP_SCALE = 100.000
MIN_LIMIT = -1
MAX_LIMIT = 280.0
HOME_OFFSET = 0.000000
HOME_SEARCH_VEL = 0.0
HOME_LATCH_VEL = 0.0

I know, my machine is perfect!

Makes Lcnc at the beginning a measuring and see, the time constance is the problem?
Sorry, i hope you can understand my terrible english.

Aber wir sind ja hier in der deutschen Sektion.
Kann es sein, dass LCNC beim Start misst, ob die Zeiten gut sind und dann dem entsprechend alles berechnet?
Es rundet manchmal Ecken ab und manchmal nicht ! ...

G64 P0.1 Setzen
Bei präzisen Teilen NUR mit G61 arbeiten


Ich glaube, dass LCNC so gut geschrieben ist, dass es das berücksichtigt.

Der benutzte PC hat aufgeblähte Elkos auf dem Motherboard!
Könnte das das "following" Problem sein?
NEIN

Es ist ein Pentium D (2x3GHz)

Diese Pentiums waren gut. Viel Stromverbrauch aber gut.

Mein nächster Plan:
Die LPT tauschen (einer ist onboard, der andere am PCI).
Dann noch die unbenutzte LAN-Karte entfernen.
IST KEIN Problem
So gesehn, läuft die Maschine instabil. Und das darf nicht sein.

The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 08:40 #134110 by Mike_Eitel
Die STEPGEN... Werte müssen mindestens um Faktor x höher sein als ihr entsprechendes Pendant. Steht so in den Docs. Bitte selber suchen, Habs nicht im Kopf wieviel. Sonst hast Du diesen Effekt.
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 08:54 #134112 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic Following Error *gelöst*
@spicer

bei soilchen fragen ist es üblich die INI anzuhängen
gegebenefals noch die Hal damit
Werte überprüft werden könne die zu dem Fehler Führen
KÖNNEN

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:01 - 18 May 2019 09:02 #134115 by spicer
Replied by spicer on topic Following Error *gelöst*
Ja. Aber begreiffe, dass ich die Maschine nicht hier (im Wohnzimmer) habe.
Die steht beim Kollengen ^^
Ich habe die ini hier nur in einer VirtualBox.
Last edit: 18 May 2019 09:02 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:05 #134117 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic Following Error *gelöst*
ist schon klar
geht mir genauso

die Maschinen stehen ca 50km vom Wohnort

Ich versuche immer die letzte Konfiguration auf einem stick zu Bannen
auch aus gründen der Nachverfolgung
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:10 - 18 May 2019 09:16 #134119 by spicer
Replied by spicer on topic Following Error *gelöst*
Also:
Das nächste mal wenn ich dort bin, was soll ich probieren?
Maxeaccel?
Dachte schon, die LPT umkehren (eine onboard, eine PCI), 2nd LAN-Karte entfernen. Kann das was bringen?
Linux CNC ist so genial, dass es versucht, Fehler zu vermeiden (bis zum Tod) ^^
Nächstes mal wenn ich dort bin (an der Maschine): was soll ich versuchen?
Last edit: 18 May 2019 09:16 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:15 #134121 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic Following Error *gelöst*
probier mal
STEPGEN_MAXACCEL = (( 1,5x MAX_ACCELERATION ))

das sollte schon klappen
und Feror auf 1-5
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:17 - 18 May 2019 09:27 #134122 by spicer
Replied by spicer on topic Following Error *gelöst*
Ist das in der HAL?
Du hast verstanden. Ich kann den Wizard nicht mehr gebrauchen, weil sonst die 2 Y Motor config gelöscht wird.
FERROR hab ich mittlerweilen auf 10 !!
Hatte 150mm/s^2 und 60mm/s drin.
Es fuhr zum Home-Punkt. Da kam der "following error" erst und auch in den Endschalter gefahren.
Ich glaube, wenn der "followin-error" kommt, bremst er nicht mehr und fährt desswegen in den Endschalter. Die Spindel hat 8mm Steigung (Pitch).
Mit 100mm/s^2 läuft es!
Last edit: 18 May 2019 09:27 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 May 2019 09:26 #134126 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic Following Error *gelöst*
lass den Ferror auf 1 stehen

und die änderungen sind für jede ACHSE in der INI
die HAl hat damit nichts zu tun

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.107 seconds
Powered by Kunena Forum