Signale in der GUI verarbeiten

More
17 Sep 2019 17:17 #145412 by Califax
Hallo

Bin neu hier im Forum.
Meine Hardware und Software.
Hardware:- Laptop Lenovo W520
- Mesa 7i76e
- 3 Achs CNC Fräse
Software: - LinuxCNC 2.7 RT Kernel
- Debian 9.11

Mein Problem, ich habe sporadisch immer wieder Verbindungsabbrüche beim Fräse.
Das Blöde ist , LinuxCNC schaltet sich aber nicht ab, der Fräsprocess läuft aber trotz Verbindungsabbruch weiter.
Jetzt möchte ich erst einmal die LinuxCNC Maschine ausschalten bzw. einen estop auszuführen.
Dazu hab ich den Fehler in der Variable "sservo-fehler" gespeichert .

Datein
beispiel.hal

# --- SSERVO-SIGNAL --
net sservo-fehler hm2_7i76e.0.sserial.port-0.run

custom_postgui.hal
#Hier gebe ich den Wert an eine LED auf der Axis GUI aus.
net sservo-fehler => pyvcp.xfault

led_vorlage.xml
<pyvcp>
<hbox>
<vbox>
<hbox><label><text>"X servo Fehler"</text></label></hbox>
</vbox>
<vbox>
<hbox><led><on_color>"green"</on_color><off_color>"red"</off_color><halpin>"xfault"</halpin></led></hbox>
</vbox>
</hbox>
</pyvcp>

beispiel.ini

[DISPLAY]

PYVCP = led_vorlage.xml




Nun möchte ich mit der Variable "sservo-fehler" die LinuxCNC Maschine Ausschalten bzw den Notaus auslösen.
Die Frage wie mache ich das ?

Der Grund warum ich das machen will, ist die GCode Verarbeitung soll gestopt werden, damit hab ich die Möglichkeit meinen Fräsvorgang an der Abbruchstelle wieder aufzunehemen.
Um den eigendlichen Fehler, will ich mich später kümmern, also ist das erst einmal eine Übergangslösung um weiter Fräsen zu können.

Kann mir einer von Euch helfen?

Gruß Califax
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Sep 2019 17:57 #145418 by tommylight
Nem ein andere PC, die Laptop ist die grund fur die verlorene verbindung.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Sep 2019 16:57 #145523 by Califax
danke für den Tip mit dem PC .
Aber lassen wir mal den PC beiseite und kommen auf das Thema mit der Signalweiterleitung von der Variable "sservo-fehler" zu dem LinuxCNC Maschinen Einschalt button bzw die Maschine ausschalten zurück.
Wie kann ich das Umsetzen?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Sep 2019 22:27 #145539 by tommylight
Treiber?
Was fur ein signal gibt die treiber beim fehler meldung?
Wie ist diese signal mit dem Linuxcnc oder 7i76E verbindet ?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Sep 2019 06:26 #145556 by pl7i92
Wechsel mal die Mouse
KEIN Witz
das hatten wir auch mit den Fujitsu R7 serie Notbooks

und schalte den Touch sensor standar ab im Bios

ann gibt es keine Verbindungsabbrüche mehr

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
19 Sep 2019 17:58 #145609 by Califax
Hallo pl7i92

Sie haben KEINEN WITZ gemacht.

Es läuft und läuft.
Da hab ich soviel abgeschalten, aber auf das Touchpad und den TrackPoint wäre ich nie gekommen.

Danke für den Tip.

Hier noch ein paar Angaben zum Laptop für andere User.

Lenovo Thinkpad W520 Model 4282CS5
Intel Core I7-2670QM CPU 2,20 GHz
RAM 16GB
Festplatte: eine kleine 150GB SSD

Vieleicht hilft es ja einigen.

Aber noch eine Frage an die Profis.
Wenn die Verbindung abbricht, warum geht LinuxCNC nicht in NOTAUS oder Schaltet die LinuxCNC Maschine nicht aus ?
Ist das Fehler im Code?

Ich wollte mit meiner Frage, von oben die Maschine ausschalten.

Jungs ich danke Euch,

Califax

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
22 Sep 2019 14:34 #145846 by pl7i92
Linuxccnc läuft auf einem RT kernal der ist unabhängig von der Anzeige sowie den Externen in und outputs
sodass das CNC system den absturz des rechners nicht bemerken kann
und weiterhin seinen Weg gGeht bis zum bitteren ende deswegen
BITTE BEI Riskanten Maschinen DAS heist Notbooks eine Externe Not aus funktion mit einbauen ENDSTUFEN Strom kappen

!! NOTEBOOKS SIND KEINE GEEIGNETEN RECHNER für CNC Systeme !!!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
22 Sep 2019 20:21 #145889 by Califax
Hallo pl7i92

Hab eine Verständnis Problem.

Frage 1: Zitat: „CNC system“ ist damit die Fräsmaschine gemeint
Frage 2: Zitat: „DAS heist Notbooks eine Externe Not aus funktion mit einbauen ENDSTUFEN Strom kappen „
Wie sollte das funktionieren? Solle in meinem Fall, die MesaCard, das Signal für die Not Aus geben?

Zitat: „den absturz des rechners nicht bemerken kann
und weiterhin seinen Weg gGeht bis zum bitteren ende deswegen „

Bei mir ist folgende Szenarium.
Meine LinuxCNC läuft mit dem Gcode und die Fräsmaschine arbeitet nach dem Gcode.
Verbindung bricht ab, der Rechner mit LinuxCNC läuft mit den oben gezeigten Fehlermeldung weiter(also kein Rechner absturz), aber die Fräsmaschine stoppt jegliche Aktivität.
Entschuldigt bitte meine Verständniss Probleme.

Noch eine zu PIN der MESA 7i76e
In dem Hal-Meter hab ich den PIN hm2_7i76e.0.sserial.port-0.run
Type: bit DIR: in Value: TRUE (stabile Verbindung) gefunden.
Wird der Value nun von der 7i76e ausgegeben oder vom Rechner ausgegeben.
Das ist alles sehr verwirrend .



Gruß Califax

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
23 Sep 2019 07:34 #145931 by pl7i92
aller anfang ist schwer
nicht verzagen

Dir sollte klar sein das auf den Notbook mit den Real-Time-Kernel 2 system interagieren.
Das OS/Beriebssystem kann durch die HAL entkoppelt werden.

Notebook ist das für dich das wichtigste nimm besser einen 50 euro PC

NOT Aus Hardware ein Notaus hat keine Verbindung zur steuerung und dient dem Schutz der Maschine
*** da die maschine mittels endschalter einen fixen punkt hat und die G54 werte gespeichert sind kann ein Software Hardware Restart zu Jederzeit erfolgen SOMIT MUSS der Notaus die Hautstromzufur zur Maschine TRENNEN CEE/CS Norm
****

FEHLERBILD
Das weist auf ein Defektes kabel hin
du brauchst ein Geschirmtes CAT6 kable um mit EMI behafteten Verbindungen sicher zu komunizieren
der EMI kommt oft von einer nicht geerdeten CHINA VFD Spindel

welche com timeout hast du in der HAL für die 7i76e eingestellt
setp hm2_7i76.0.watchdog.timeout_ns 10000000
überprüf mal die nullen du kanst locker das doppelte nehmen
The following user(s) said Thank You: Califax

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
24 Sep 2019 20:04 - 24 Sep 2019 20:22 #146106 by Califax
Hallo
Danke für die Info.

Zum NOT Aus ich weiß zwar nicht ob es nach Norm ist .
Aber wenn ich den Notaus schalte ist alles bis zur Sicherung aus.

Mein Kabel ist CAT6 und das mit der Erde messe ich mal nach.

Timeout hab ich von 5000000 auf 10000000 hoch genommen.
Zitat:
"Real-Time-Kernel 2 system interagieren"
hab ich nicht gewußt, man lernt halt nie aus.

Ich hab mein 4 Kern mit
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="isolcpus=1,3"
aufgeteilt.
Ist das damit gemeint?
Zitat:
"Das OS/Beriebssystem kann durch die HAL entkoppelt werden."
Sicherlich nicht.
Wie meinst Du das?

Noch eine Frage wie kann ich das Linuxcnc Error ausgabe Fenster aktivieren?

Gruß Califax
Last edit: 24 Sep 2019 20:22 by Califax.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.103 seconds
Powered by Kunena Forum