Feed override mit Poti usw -EDIT- Kontrollpanel mit Buttons an LPT2

More
10 Dec 2020 23:36 - 01 Feb 2021 11:00 #191624 by DoWerna
hallo

erwecke gerade eine kleine eigenbaufräse zum Leben.
Fräse hängt an LPT1 ohne Mesakarte oder so, die eingänge sind auch schon alle verbraucht.


hätte aber gerne ein Feedrate Override per Poti

mein Ansatz wäre jetzt ein Arduino, welcher immer wenn sich der analogread vom Poti um mehr als zb 5% ändert. den neuen Wert seriell ausgibt welchen das LinuxCnc dann übernimmt?
den Sketch krieg ich hin aber wie binde ich das in LinuxCNC an, sofern überhaupt auf diese weise möglich?

warscheinlich muss ich dazu die Hal editieren?
Last edit: 01 Feb 2021 11:00 by DoWerna.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Dec 2020 00:15 #191630 by tommylight
The following user(s) said Thank You: Tchefter, DoWerna

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Feb 2021 10:59 #197297 by DoWerna
Ich hohl das mal hoch,

mittlerweile hat sich CNC technisch a bissl was getan.

die kleine Käse CNC im keller, um der geht es hier ja, hat eine große Schwester bekommen.
eine Maho MH500W4 mit kleineren Problemen bei der Steuerung welche ich gerade abarbeite.

Die Maho soll jetzt erstmal mit ihrer Philips 432 in Betrieb genommen werden, und vielleicht irgendwann in der Zukunft auch geRetrofitted werden.

den Umbau von rotarySMP find ich da sehr Beeindruckend muss ich sagen...


zur kleinen Käsefräße mit ihren Schrittmotoren am Parallelport.

die Bedienung über Tastatur geht zwar ohne Probleme möchte ihr aber ein kleines Bedienpult spendieren angeschlossen an einem zweitem Parallelport

vor allem auch im die Hal besser zu verstehen, auch mit dem Hintergedanken eines zukünftigen Retrofits der Maho.

Hab mir jetzt mal die PoorMans Mod Plattine vom lötlackl und talla83 geordert um mehr eingänge zu haben
mal sehn ob ich die fieß kleinen SMD teile auch bestückt bekomme oder obs eine poorandblindmansmod geben wird und mir eine PCB für normalgroße Teile mache.


zum Panel.

Drauf kommt ein übliches Handrad, und für alle wichtigen Funktionen im Fräsbetrieb einen Button.

Feed override wollte ich wies sie maho hat machen.

4 Tasten

0%
Feed decrease
Feed increase
100%

mal sehn ob ich das hinbekomme.

ich glaube das Topic wird a bissl länger ;-)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Feb 2021 18:28 #197943 by DoWerna


ich habe derweil mal die lsrio16 Komponente ins Linuxcnc hinzugefügt und in die Hal integriert.

scheint soweit geklappt zu haben, in der Hal konfiguration scheinen mir die neuen Ein und Ausgänge schonmal auf.
Hardware vorbereiten dann kann weiter getestet werden :-)




Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Feb 2021 11:38 - 09 Feb 2021 11:39 #198138 by DoWerna
Habe ja noch keine Hardwaretaster, warte dafür noch auf die zweite Parallelportkarte.

um trotzdem ein bissl spielen zu können hab ich mir mal 4 pyvcp buttons in die Oberfläche gelegt...

die hal bis jetzt war schon ziemlich "TryandError" trotzdem
Feed plus minus hat dann recht schnell geklappt.
Ja debounce fehlt noch, wenn dann mit Taster geschaltet werden soll aber das denke ich wird net das Problem sein


die direkttaster Feed 0% und Feed100% bekomm ich aber ums verrecken nicht hin.

hab schon einiges Probiert,

meine Idee wäre

mux2 gibt je nach betätigten taster die 0 oder 100% vor

wenn dann Taster0% or 100% betätigt wird soll die vorgabe übernommen werden...

soweit die Theorie
Attachments:
Last edit: 09 Feb 2021 11:39 by DoWerna.
The following user(s) said Thank You: Tchefter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Feb 2021 20:15 - 11 Feb 2021 20:17 #198434 by DoWerna
Nach einer ziemlich argen tryanderror Orgie, scheints jetzt zu laufen :woohoo:


die hal war dann letztendlich nichtmal sooo lang.

also die Vorschubübersteuerung funktioniert jetzt wie gewollt, gleich wie bei meiner Maho mit 4 Tastern.



wie gesagt, momentan noch pyvcp buttons, es kommen dann natürlich physische Taster an den Parallelport...

im Anhang noch meine Hal, leider momentan nur als Bitmap, greife nur per VNC auf den Linuxcnc Rechner zu, für eine Textfile müsste ich in den Keller latschen ;-)
Attachments:
Last edit: 11 Feb 2021 20:17 by DoWerna.
The following user(s) said Thank You: tommylight, Tchefter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Feb 2021 21:22 #198446 by Tchefter
sehr schön. Bin gespannt wie es weitergeht, wenn mal die Hardware steht.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Feb 2021 10:39 #198663 by Mike_Eitel
Wenn Du W10 nimmst:
Kennst du rdp, winscp und notepad++ ?
Wenn ja dann schau Dir Linux xrdp an. Das gibts bei vielen Distributionen.
Dann kannst Du einschliesslich Clipboard systemübergreifend arbeiten. Mit winscp und notepad++ kannst Du easy in W10 Linux konform Files erstellen.
Ich arbeite so über verschiedenste Plattformen. Explizit mit meinen Rpi's.
Mike

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Feb 2021 20:52 #198722 by DoWerna
Auch der Rechner mit welchem ich auf Linuxcnc zugreife läuft -meistens- mit Linux.
Arch linux um genau zu sein.

muss mir die Optionen mal ansehen, ein Clipboard wäre schon lässig.

oder ich richte mir einfach eine SMB freigabe aufm CNC Rechner ein oder so

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
23 Feb 2021 07:15 - 23 Feb 2021 07:16 #199798 by DoWerna
Uiuiui
ganz schöner Minifummelkram



wobei die Widerstandsnetzwerke wären jetzt schon mal bestückt, und kontrolliert,

wirdschon....
Attachments:
Last edit: 23 Feb 2021 07:16 by DoWerna.
The following user(s) said Thank You: Tchefter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.254 seconds
Powered by Kunena Forum