Werkzeuglängenmessung: G38.2 überschreibt G54 Z

More
15 Jun 2021 06:21 #212100 by Carsten
Moin,

ich bin ein Neuling in Sachen CNC. Mein Sohn hat mich motiviert, mit ihm eine CNC-Fräse zu bauen.
Die letzten Tagen war das manuelle Werkzeugwechseln mit automatischer Längenmessung dran.

Dabei haben wir uns an das Video von talla83 gehalten (
).
Ein Dank schon mal dafür.

Sein Code errechnet die TLO jedoch immer relativ zum vorherigen. Das hat mir nicht gefallen.
Daraus habe ich das Skript im Anhang erstellt.

Dazu habe ich eine Frage:
1. G38.2 scheint den Offset Z von G54 zu nullen. Ist das im GCode-Bereich allgemein bekannt/üblich?
Denn unter linuxcnc.org/docs/html/gcode/g-code.html#gcode:g38 ist das nicht beschrieben.
2. Auch ein Wechsel auf z.B. G55 vor G38.2 bleibt wirkungslos.

Danke & Grüße
Carsten
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Jun 2021 06:42 #212101 by chris@cnc
Hallo Carsten,
im Anhang mein Messprogramm für den Taster. Es ist sehr einfach und G54 wird nicht angefasst. In Zeile 14 wird mit =227,30 der Abstand zum Nullpunkt Z-Achse verrechnet. So wird die reale Länge angezeigt. Taste deine Spindel ohne Werkzeug und korrigiere den Wert bis deine Werkzeuglänge 0 ist.
Christian
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Jun 2021 12:31 #212117 by Carsten
Moin,

@chris: Deine Variante zerschießt Dir dann G28 (ok, kann man auch retten und zurückschreiben).

Ich habe mir das noch mal genauer angesehen und möchte die Frage präzisieren:

es ist nicht G38.2 welches die G54 Z nullt, sondern meine Anweisung: #5223=0.000

Das ursprüngliche Problem ist, daß G38.2 den G54 Offset abzieht (#5063 also um G54 Z zu klein ist).
Warum ist das so?

Szenario:

1. Referenzfahrt
2. G54 nullen
3. M6 T1 G43 => fährt auf Wechselposition, nach Axis->"Fortsetzen" auf die Probe
4. Verfahren des Werkzeugs auf das Werkstück
5. alle 3 Achsen antasten
6. M6 T2 G43 => fährt auf Wechselposition, kein Wechsel durchführen, nach Axis->"Fortsetzen" fährt auf die Probe
=> TLO ist G54 Z zu klein

Grüße
Carsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Jun 2021 15:00 #212123 by chris@cnc
Hallo Carsten

Carsten wrote: Deine Variante zerschießt Dir dann G28 (ok, kann man auch retten und zurückschreiben).

Nein tut es nicht. G28.1 speichert die aktuelle Postion an der G38.2 stehen bleibt in #5161-#5166
linuxcnc.org/docs/2.8/html/gcode/g-code.html#gcode:g28-g28.1

Carsten wrote:Das ursprüngliche Problem ist, daß G38.2 den G54 Offset abzieht (#5063 also um G54 Z zu klein ist).


Warum das so ist weiß ich nicht. Da ich aber mit G28.1 die Möglichkeit habe Maschinenpositionen zu speichern und damit rechen und komme ich ebenso ans Ziel.
Und G54 wird erst dann gesetzt wenn das Werkzeug korrekt vermessen und mit G43 H* geladen ist.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
15 Jun 2021 15:17 #212124 by Carsten
Moin Chris,

>Nein tut es nicht. G28.1 speichert die aktuelle Postion an der G38.2 stehen bleibt in #5161-#5166

Aber wenn Du schon vorher im Hauptprogramm mit G28.1 einen anderen Punkt gespeichert hast, ist der weg.

> Da ich aber mit G28.1 die Möglichkeit habe Maschinenpositionen zu speichern und damit rechen und komme ich ebenso ans Ziel.

Unbestritten. Hatte bei G38.2 ebenfalls erwartet, daß mit Maschinenkoordinaten gerechnet wird.

Vielleicht weiß ja jemand, ob das ein Bug oder Feature ist?

Grüße
Carsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.103 seconds
Powered by Kunena Forum