LinuxCNC wieder retten

More
28 Jul 2022 15:00 - 28 Jul 2022 15:02 #248545 by tracer
Hallo zusammen,ich hatte meine Fräse mit LinuxCNC 2.8 und der MESA 7i76e inklusive Spindel über RS485 laufen gehabt und war alles klasse. Bis der Rechner ein Festplattenschaden hatte und mein Backup USB Stick nicht mehr lesbar war. Doppel Pech gehabt,Also alles neu gemacht inklusive Rechner Debian 10 und LinuxCNC.Ich habe auch eine Grundeinstellung mit dem pnccong Wizzard gemacht und noch eine gefunden .hal bei mir eingefügt.LinuxCNC startet, lässt sicher aber Maschine lässt sich nicht einschalten. Wie kann ich herausfinden woran es liegt? 
Ich hatte die gefundene .hal in die entstandene Maschinen hal eingefügt und diverse Fehler auskommentiert
Attachments:
Last edit: 28 Jul 2022 15:02 by tracer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 15:22 #248550 by spicer
Replied by spicer on topic LinuxCNC wieder retten
Hast auf dem Stick denn nicht das home Verzeichnis backupped?
Bist sicher, dass der Stick nicht mehr lesbar ist?
Hast schon mit einer Linux Live (zBsp Linux Mint 20.3) versucht?

Ist der Not-Aus dauernd gedrückt, weil Du die Maschine nicht mehr starten kannst?
Dann müsstest mal schauen, ob der Not-Aus noch auf den richtigen Anschluss konfiguriert ist.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 19:18 #248575 by tracer
Replied by tracer on topic LinuxCNC wieder retten
  ich konnte beimusb stick nur den LinuxCNC Ordner noch schnell drüber schieben auf den usb stick.
Wenn ich den Ordner öffnen will, sagt er das auf dem Bild.

Vermutlich irgednwas nicht geklappt.
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 19:24 #248576 by spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 19:36 #248577 by tracer
Replied by tracer on topic LinuxCNC wieder retten
deine tools bringen nix bei debian 10

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 19:51 - 28 Jul 2022 19:52 #248579 by spicer
Replied by spicer on topic LinuxCNC wieder retten
Doch um den USB Stick auszulesen!
Das kannst ja an einem Windows PC machen!
Ich nehme an, der Stick ist FAT32 formatiert.
Last edit: 28 Jul 2022 19:52 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 20:50 - 28 Jul 2022 21:45 #248587 by tommylight
Replied by tommylight on topic LinuxCNC wieder retten
sudo apt install testdisk
oder
sudo apt install photorec
Das sind die beste recovery tools, aber sind nur CLI
Last edit: 28 Jul 2022 21:45 by tommylight. Reason: edit
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 21:24 - 28 Jul 2022 21:28 #248590 by spicer
Replied by spicer on topic LinuxCNC wieder retten
An diese hab ich auch gedacht.
Aber die sind eher, um gelöschte daten wiederherzustellen.
Ob die einen defekten USB Stick lesen können, wage ich zu bezweifeln.

Ich arbeite eigentlich auch immer mit Linux.
Aber bei recovery Sachen hab ich mit grafischen Windows Programmen teilweise die bessere Erfahrung gemacht.
ZBsp letztes Mal, als ich Daten aus einer gelöschten ext4 Partition retten musste.
Da hat mir DiskGenius der bessere Dienst erwiesen als photorec.
DiskGenius restorte sogar die Verzeichnisstruktur.
Last edit: 28 Jul 2022 21:28 by spicer.
The following user(s) said Thank You: tommylight

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jul 2022 21:44 #248594 by tommylight
Replied by tommylight on topic LinuxCNC wieder retten

ZBsp letztes Mal, als ich Daten aus einer gelöschten ext4 Partition retten musste.
Da hat mir DiskGenius der bessere Dienst erwiesen als photorec.
DiskGenius restorte sogar die Verzeichnisstruktur.

Erlich?
Verdamnt, ich bin alt! :)
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.103 seconds
Powered by Kunena Forum