Warum ruckeln die Motoren bei langsamer Geschwindigkeit?

More
24 Mar 2019 21:52 #129525 by spicer
Im verlinkten Video sieht man ein "Ruckeln" der Schrittmotoren.
Das allerdings nur bei niedriger Geschwindigkeit.
Was ist schuld daran?
www.xup.in/dl,34205599/ruckeln.mkv/

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
24 Mar 2019 22:48 #129530 by tommylight
Die schritt zeit ist zu kurtz, mach es langer im ini file.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
24 Mar 2019 22:51 - 24 Mar 2019 23:08 #129531 by spicer
Wirklich? Habe das NUR bei niedriger Geschwindigkeit?
Wie heisst der Parameter im ini File?
Ist das die
CYCLE_TIME ?

Edit:
Habe Vollschritte. Habe bemerkt, dass es bei 1/2 Schritten besser ist.
Habe nun CYCLE_TIME von 100 auf 400 erhöht erhöht. Leider immer noch das Gleiche :(
Last edit: 24 Mar 2019 23:08 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
24 Mar 2019 23:10 #129533 by tommylight
step_length und step_space, mach das 5000 fur beide.
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
24 Mar 2019 23:12 - 24 Mar 2019 23:35 #129534 by spicer
Ich finde das nirgends im .ini File.
Habe die 2.8-master.
Habe folgendes unter EMCMOT drin:
BASE_PERIOD = 47619
SERVO_PERIOD = 1000000
Ich möchte den Wizard nicht neu starten, weil ich schon vieles konfiguriert habe. Sonst wird das alles überschrieben.
Last edit: 24 Mar 2019 23:35 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 Mar 2019 04:28 #129555 by tommylight
Mach die base_period 100000, das soll hilfen.
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 Mar 2019 14:57 #129578 by pl7i92
du könntest mal die INI und die HAL posten
damit wir da mal reinschauen
da ist einiges Quer
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 Mar 2019 17:13 - 26 Mar 2019 17:57 #129592 by spicer
Habe nun viel getestet und rausgefunden, dass ich Halbschritte nehmen muss. So läuft alles sauber.
Habe die Achs-Daten (ini und hal) dann von der Testmaschine übernommen.
Allerdings wenn ich Y (2 Motoren) referenziere erscheint immer ein "following error" an den beiden Joints, sobald sie auf 0 fahren wollen.
Ich denke, der FERROR ist schuld. Wenn ich BASE_PERIOD auf 40000 setze läuft's.
Kann ich das so stehn lassen oder gibt's eine bessere Einstellung?

Anbei die hal und ini.

Ich kann mit dem max Vorschub von 60mm/sek leben. Hauptsache, es läuft nun stabil :)

Eure Ratschläge haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Ich habe also Eure Infos gelesen. Nicht das Ihr denkt, dass ich nicht zuhöre :)
Vielen vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
Attachments:
Last edit: 26 Mar 2019 17:57 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Mar 2019 11:47 #129768 by pl7i92
der Ferror sollte bei Schrittmotoren grösser 1 sein
ich Benutze sogar 2

und lass die BASE auf 100000 100k
wenn du nicht über 5m/min fahren willst
bei Halbschritt hast du auch die Beste KRAFTt Geschwindikeits Leistung

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Mar 2019 23:19 #129802 by spicer
Wenn ich BASE = 100000 mache, kriege ich wieder den Following Error.
Mit 40000 läuft's.
Kannst Du mir mal erklären, was das BASE bewirkt?
Habe zwar nachgelesen, aber meine Englischkenntnisse reichen dafür nicht aus :(

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.112 seconds
Powered by Kunena Forum