WHB04B Handrad

More
10 Nov 2019 12:41 #150055 by DC67
Replied by DC67 on topic WHB04B Handrad
Hallo

Ich hänge mich mal hier an wenn es recht ist da ich dasselbe Handrad nutze XHC-WHB04B. Das einbinden des Handrades nach Anleitung von Talla hat geklappt. Auch wenn ich ein Terminal öffne und per halrun dann den treiber lade sehe ich wie das Handrad alles quitiert bzw anzeigt im Terminal fenster. Das problem ist aber das ich irgendwo einen Bock drinn habe Hal/ini? und trotz Homing aller Achsen sich die Maschine nicht per Handrad verfahren lässt. Auch musste ich 5 zeilen in der XHC-WHB04b-6.hal ausklammern weil sonst Linuxcnc 2.8 nicht mehr gestartet ist. Die Zeilen die auskommentiert habe(fehlermeldungen bei linuxcnc start), habe ich mal mit meiner Maschinen hal und ini + der Handrad hal angehängt.
1 fehler kommt von Gmoccapy da hier eigentlich kein eintrag vorhanden ist. Muss da einer rein oder kann ich das ausblenden? xhc-whb04b-6.hal:206: Ini variable '[DISPLAY]MIN_FEED_OVERRIDE' not found diese zeile gibt es nicht bei Gmoccapy bzw nur als max eintrag.
2 fehler kommen daher weil ich eine absaugung schon in meiner Maschine damit verknüpft habe. Wie kann ich das geschickt umgehen? xhc-whb04b-6.hal:195: Pin 'halui.mode.is-auto' was already linked to signal 'absaugung-2' + xhc-whb04b-6.hal:71: Pin 'halui.program.is-running' was already linked to signal 'absaugung-1'
und die 2 restlichen Fehler kommen weil ich in meiner Maschinen.ini diese 2 zeilen schon vorhanden sind (waren schon drinnen) xhc-whb04b-6.hal:64: Pin 'halui.machine.is-on' was already linked to signal 'machine-is-on' + xhc-whb04b-6.hal:198: Pin 'halui.mode.is-mdi' was already linked to signal 'MDI-mode' . Ich arbeite mich da in Linuxcnc erst ein gerade und deswegen verstehe ich manche sachen noch nicht sorry.

mfg Michael
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 Nov 2019 15:55 #150064 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic WHB04B Handrad
schreib doch einfach in die INI den fehlenden eintrag in DISPLAY rein
MIN_FEED_OVERRIDE = 0.1

die fehler erst mal auskomentieren es geht hier um die rücksetzung der modi von MDI zu Manuell und automatik
jeweils ein # davor
xhc-whb04b-6.hal:195:
xhc-whb04b-6.hal:71:
xhc-whb04b-6.hal:64:
xhc-whb04b-6.hal:198:

solange auskommentieren bis das 2.8 wieder anläuft
DAS wird schon mit der INI und Hal
noch kein meister vom himmel gefallen du bist schon auf dem weg zum superuser

wenn die maschine wieder anläuft
wird dann anaysiert
die absaugung wie soll die zusammenspielen und mit AND2 oder OR gliedern das ganze mit zwischenschritten logisch zusammenbasteln
in stiller umgebung mit konzentration wird das ein tolles system
The following user(s) said Thank You: DC67

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 Nov 2019 16:29 #150069 by DC67
Replied by DC67 on topic WHB04B Handrad
Hi
Danke für deine Antwort am Sonntag :) Die Fehler hatte ich ausgeklammert und LinuxCNC startet auch. Was die Absaugung betrifft ist das so gedacht das eine Steckdose (absaugung hängt dran) per Relais bei --> "Programm geladen und Automatik" das ganze dann eingeschaltet wird damit ich das nicht vergesse. Sollte ich die mal nicht brauchen kann ich die per Hand an einem kleinen Pultschalter ausschalten. Was ich nicht verstehe ist warum das Handrad in LinuxCNC nicht funktioniert bzw ich kann die Achsen nicht verfahren obwohl vorher abgenullt wurde.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Nov 2019 11:49 #150097 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic WHB04B Handrad
dazu würde ich sogar die
halui.machine.is−on
auf eine ausgang legen (( ausgänge kanst du soviele wie du willst draufklemmen virtuell
und damit die absaugung starten wenn die maschine aus dem E-stop kommt
The following user(s) said Thank You: DC67

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Nov 2019 15:29 #150212 by DC67
Replied by DC67 on topic WHB04B Handrad
hallo
Die Zeile die du vorschlägst hatte ich so schon drinnenstehn in der angehängten maschinen hal. "net absaugung-3 and2.0.out => hm2_7i76e.0.7i76.0.0.output-01" oder meinst du was anderes?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
12 Nov 2019 16:31 #150226 by pl7i92
Replied by pl7i92 on topic WHB04B Handrad
es ging darumm das du nur einen signalgeber je input nehmen kanst
diese must du dann logisch verbinden
und den output kanst du dann aber auf mehrere stellen umleiten
so dass Mashine-on dir zb die absaugung einschaltet
die motoren mit strom versorgt
den VFD mit strom beaufschlagt ((gut bei 2KW spindeln) damit nicht alles auf einmal loslegt

und das wasser im plasma vorwärmt
das ganglicht ausmacht
die kaffeemaschine in den standby schickt ...........
Übertrieben ich weis
ist aber so NUR ein Input aber viel outs
The following user(s) said Thank You: DC67

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2020 14:29 #153713 by jjgocnc
Replied by jjgocnc on topic WHB04B Handrad
@talla: danke für deine Anleitung! Das ist eine gut gemachte und große Hilfe

@alle: ich bin gerade dabei, das Ding zu compilieren. Dabei bin ich bei "configure" schon auf eine ganze Reihe von Fehlern gelaufen, die alle auf fehlende Libs, usw... zurückzuführen waren. Ich habe meine Maschine auf einer zwei Jahre alten Installation (Wheezy life system von linuxcnc) laufen, bei dem offensichtlich nur das Nötigste drauf ist. Bisher kein Problem [die Software ist besser als meine selbstgebaute HW :-( ], aber jetzt machen sich eben die Defizite bemerkbar.

Mittlerweile bin ich bis zu dem Punkt vorgedrungen, an dem in configure die "boost"-Header gesucht werden. Da wird es jetzt biestig mit pfad-Angaben und und und. Da will ich vorher lieber eure Meinung einholen.
Frage an euch deshalb: hab ich unterwegs was übersehen und mache das jetzt viel zu kompliziert oder haben andere auch schon diesen steinigen Weg gehen müssen?

Lieben Dank für eure Tipps
Josef

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Jan 2020 19:36 #153731 by jjgocnc
Replied by jjgocnc on topic WHB04B Handrad
Neue Wasserstandsmeldung:

- ich habe alle fehlenden Programmteile nachinstalliert: ist eine langwierige Angelegenheit, aber machbar

- bei einem auftretenden Fehler in der usb.cc hab ich ein wenig gepfuscht (auskommentiert) um den Compilerlauf durchzubringen:
//libusb_log_level logLevel = LIBUSB_LOG_LEVEL_INFO;
//logLevel = LIBUSB_LOG_LEVEL_DEBUG;
//libusb_set_debug(context, logLevel);

- beim Test mit
> halrun
> loadusr xhc-whb04b-6
siehst alles soweit ganz gut aus.

- wenn ich linuxcnc starte, dann kommt die GUI (AXIS) nicht hoch (keine Fehlermeldung). Das Programm läuft noch (nochmaliger Start meldet dies)

- alle PINS Verknüfungen habe ich rausgenommen (oder ist genau das die Ursache für das Fehlverhalten?)

- linuxcnc ist bei mir 2.7.14. Als Clone kam 2.9 angeflogen. Könnte das die Problemursache sein? Funktioniert das Handrad überhaupt mit der 2.7.14?

Ich werde morgen weitergraben, habe aber natürlich etwas Sorge, mir mein Produktivsystem zu zerschießen, weil ich nicht unbedingt der weltbeste Linuxer bin. Daher bin ich für jede Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße
Josef

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Jan 2020 12:43 #153887 by jjgocnc
Replied by jjgocnc on topic WHB04B Handrad
Ich habe gewisse Erfolge zu berichten:
- auf der 2.7.14 ist es bei mir nix geworden: Absturz von linuxcnc
- auf einem frischen Parallelsystem mit linuxcnc 2.9 und der Prozedur nach talla läuft das Handrad soweit ganz ordentlich: ich kann starten, stoppen, die Achsen verfahren, Koordinaten auf dem LCD anschauen, ...
- es steigt aus, wenn ich den rechten Wahlschalter auf "Lead" stelle
- einen intensiveren Zuverlässigkeitstest hab ich noch nicht gemacht
Zwischenfazit: da es ja Hobby ist, kann man sich das Ding durchaus antun
Und nochmal Dank an talla: die Anleitung hilft sehr
Beste Grüße
Josef

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 Jan 2020 22:06 #155761 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo

Ich hab mir auch ein WHB04B-4 Handrad zu gelegt und versuche es nun nach Peters Anleitung einen Treiber dafür zu erstellen.
Also hab ich mir ein frisches Linuxsystem aufgesetzt (Debian 9.9) wie in der Anleitung.
Dann weiter nach Anleitung und scheiterte bei der Befehlszeile.
"./autogen.sh"
Das Problem hab ich gelöst in dem ich folgende Pakete installierte.
"sudo apt-get install autoconf autogen"
Da ich noch mehr Fehlermeldungen habe, vermute ich das noch etliche Pakete fehlen.
Nun meine Frage .
Kann einer mal eine vollständige Paketliste mal einstellen, damit man so wie in Peters Anleitung kompilieren kann?

Gruß Califax

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.102 seconds
Powered by Kunena Forum