WHB04B Handrad

More
26 Jan 2020 07:42 #155778 by Talla
Replied by Talla on topic WHB04B Handrad
Moin Califax,

manchmal ist das echt mühsehlig. Ich weis leider nicht wie man eine komplette Paketliste erstellt. Aber normalerweise sagt es dir ja was fehlt und dann installierst du das step by step nach.

Wenn du gar nicht weiterkommst dann kann ich dir auch per anydesk weiterhelfen.


Gruß Peter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
26 Jan 2020 11:30 #155788 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Moin Perter

Danke für das Angebot , ich probiere erst einmal selber (so ist bei mir der Lerneffekt am größten) wenn ich es nicht schaffe melde ich mich bei Dir.
Ich versuche mich erst einmal Linuxcnc zu kompilieren, wenn das sauber funktioniert mache ich mich an den Treiber für das Handrad.

Wenn ich Debian(USB Version) frisch installiert hab ist kein C oder C++ Kompiler drauf ist das richtig ?
Werden auf der Dedian(DVD Version) die Kompiler mit installiert?

Na ja ich werde die Woche mal viel vor dem Computer verbringen und mich versuchen in die Linux welt zu verstehen.

Gruß Califax
Ps . ich schicke Dir eine E-Mail wenn intersse besteht melde Dich

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Jan 2020 08:52 - 27 Jan 2020 16:38 #155882 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo

Hab eine Lösung gefunden.
Die Grundlage war der Beitrag auf Youtube
Link:

Link:


Ich habe ein neu installiertes System Debian 9.11 genommen.
Hier mein Lösungsweg:

> sudo apt update
> sudo apt dist-upgrade
> sudo apt install build-essential

> sudo apt install git

Peters Anleitung Zeile 48
  Im Terminal folgendes eingeben.  
>	git clone https://github.com/LinuxCNC/linuxcnc linuxcnc-dev
	linuxcnc-dev ist dann der Zielordner der automatisch angelegt wird
Das einfügen Peters Anleitung ab Zeile 51


> cd linuxcnc-dev
!!! Achtung ich bin von LinuCNC 2.9 auf  LinuxCNC 2.7 gewechselt !!!
> git checkout 2.7
> git pull

> sudo apt install devscripts dpkg-dev python
> cd ~/linuxcnc-dev/debian
> ./configure uspace
> cd ..
Mit dem Befehl werden die Fehlende Pakete ermittelelt
> dpkg-checkbuilddeps
Hier werden die Fehlenden Pakete die angezeigt 
!!!! Achtung kann auf jedem System anders aussehen!!!!!

!!!!!! Nicht einfügen nur Beispiel!!!!!!!
!!!!! Achtung das ist mein System das muss nicht stimmen !!!!
cnc@cnc:~/linuxcnc-dev$ libudev-dev dvipng texlive-extra-utils texlive-latex-recommended texlive-fonts-recommended imagemagick texlive-lang-polish texlive-font-utils asciidoc-dblatex tcl8.6-dev tk8.6-dev libxaw7-dev libncurses-dev libreadline-gplv2-dev asciidoc (>= 8.5) source-highlight dblatex (>= 0.2.12) xsltproc groff docbook-xsl python-dev python-tk python-lxml libglu1-mesa-dev libgl1-mesa-dev | libgl1-mesa-swx11-dev libgtk2.0-dev libboost-python-dev texlive-lang-cyrillic texlive-lang-french texlive-lang-spanish texlive-lang-german libmodbus-dev (>= 3.0) libusb-1.0-0-dev graphviz inkscape intltool yapps2 yapps2-runtime

!!!!! Ab hier wieder einfügen !!!!!!!!!
!!!!! Achtung nach Eurer Befehlsausgabe "dpkg-checkbuilddeps" modifitieren  !!!!!

Hier werden die Fehlenden Pakete installiert
> sudo apt install libudev-dev dvipng texlive-extra-utils
> sudo apt install texlive-latex-recommended texlive-fonts-recommended
> sudo apt install imagemagick texlive-lang-polish texlive-font-utils asciidoc-dblatex
> sudo apt install tcl8.6-dev tk8.6-dev libxaw7-dev libncurses-dev

> sudo apt install libreadline-gplv2-dev asciidoc (>= 8.5) source-highlight
!!! Hier wurde die Klammer und Inhalt gelöscht
> sudo apt install libreadline-gplv2-dev asciidoc source-highlight

> sudo apt install dblatex (>= 0.2.12) xsltproc groff docbook-xsl python-dev python-tk
!!! Hier wurde die Klammer und Inhalt gelöscht
> sudo apt install dblatex xsltproc groff docbook-xsl python-dev python-tk

> sudo apt install python-lxml libglu1-mesa-dev

> sudo apt install libgl1-mesa-dev | libgl1-mesa-swx11-dev libgtk2.0-dev libboost-python-dev
> sudo apt install libgl1-mesa-dev
!!!!Mit dem Paket gibt es Probleme hab ich weggelassen
> sudo apt install libgl1-mesa-swx11-dev  !!!!! weggelassen
> sudo apt install libgtk2.0-dev libboost-python-dev libboost-python-dev

> sudo apt install texlive-lang-cyrillic texlive-lang-german

> sudo apt install libmodbus-dev (>= 3.0) libusb-1.0-0-dev graphviz
!!! Hier wurde die Klammer und Inhalt gelöscht
> sudo apt install libmodbus-dev libusb-1.0-0-dev graphviz

> sudo apt install inkscape intltool yapps2 yapps2-runtime



dann weiter mit Peters Anleitung Zeile 52

>   cd linuxcnc-dev
>   cd src
>   ./autogen.sh
>   ./configure --with-realtime=uspace
!!!Bei mir fehlte noch 
> sudo apt-get install bwidget
!!!noch einmal
>  ./configure --with-realtime=uspace
> sudo apt-get install libtk-img
!!!noch einmal
> ./configure --with-realtime=uspace
> sudo apt-get install tclx

[size=][/size]
>   make
>   sudo make setuid
 

Also bei mir hat das Compilieren funktioniert ob der USB Treiber funktioniert hab ich noch nicht probiert. , das könnt Ihr als Vorlage nehmen und in Peters Anleitung einfügen.
Ich kann vermelden mein Handrad hat die ersten Reaktionen bei LinuxCNC ausgelöst.
Es ist noch viel Handarbeit bei der HAL notwendig.

Ich hoffe es hilf Euch
Gruß Califax
Last edit: 27 Jan 2020 16:38 by Califax.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Jan 2020 08:57 #155883 by bbsr_5a
Replied by bbsr_5a on topic WHB04B Handrad
der Alte wb04 muss als user in der DIALOUT drinstehen sonst kommen keine Signale an
der neue hat eine völlig andere ID und muss die wb04 zu wb06 neu kompiliert werden

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2020 19:52 #156039 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo
Meine Handrad funktioniert 1 a . Danke an Peter.
Mir ist noch ein Unterschied, Änderung oder Fehler bei den Versionen von 2.7 zu 2.9 aufgefallen.

In der Version 2.7 ist die Schreibweise erlaubt
HOME_SEQUENCE = 1  # Kommentar
In der Version 2.9 ist die Schreibweise nicht erlaubt und LinuxCNC 2.9 startet nicht .

In der Version 2.9 ist die Schreibweise erlaubt
# Kommentar
HOME_SEQUENCE = 1 

Wenn jemand von der LinuxCNC Profis das weiterleiten will?

Gruß Califax

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
29 Jan 2020 17:09 #156096 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo

Jetzt hab einen Treiber für folgende Umgebung "Debian 9.11 / LinuxCNC 2.7.15" erstellt und es läuft.
Aber ich habe erst einmal ein paar Hürden zu überwinden.
Den es gibt Unterschiede zwische den LinuxCNC Versionen, wenn die HAL erstellet werden.
Die xhc-whb04b-6.hal aus Peters Vorlage ist für LinuxCNC 2.9 geschrieben, die funktioniert nicht unter LinuxCNC 2.7.


Hier ein paar Auszüge aus meiner xhc-whb04b-6.hal für LinuxCNC 2.7.15.
#Schreibweise LinuxCNC Version  2.9
#STL#net  scale.axis.0.jog-scale              scale.axis.x.out                   axis.x.jog-scale
#STL#net  scale.axis.1.jog-scale              scale.axis.y.out                   axis.y.jog-scale
#STL#net  scale.axis.2.jog-scale              scale.axis.z.out                   axis.z.jog-scale
#STL#net  scale.axis.3.jog-scale              scale.axis.a.out                   axis.a.jog-scale
#Schreibweise LinuxCNC Version  2.7
net  scale.axis.0.jog-scale              scale.axis.x.out                   axis.0.jog-scale
net  scale.axis.1.jog-scale              scale.axis.y.out                   axis.1.jog-scale
net  scale.axis.2.jog-scale              scale.axis.z.out                   axis.2.jog-scale
#STL#net  scale.axis.3.jog-scale              scale.axis.a.out                   axis.3.jog-scale

# Connect axis position related signals
#Schreibweise LinuxCNC Version  2.9
#STL#net  pdnt.halui.axis.0.pos-feedback      halui.axis.x.pos-feedback          whb.halui.axis.0.pos-feedback
#STL#net  pdnt.halui.axis.1.pos-feedback      halui.axis.y.pos-feedback          whb.halui.axis.1.pos-feedback
#STL#net  pdnt.halui.axis.2.pos-feedback      halui.axis.z.pos-feedback          whb.halui.axis.2.pos-feedback
#STL#net  pdnt.halui.axis.3.pos-feedback      halui.axis.a.pos-feedback          whb.halui.axis.3.pos-feedback
#Schreibweise LinuxCNC Version  2.7
net  pdnt.halui.axis.0.pos-feedback      halui.axis.0.pos-feedback          whb.halui.axis.0.pos-feedback
net  pdnt.halui.axis.1.pos-feedback      halui.axis.1.pos-feedback          whb.halui.axis.1.pos-feedback
net  pdnt.halui.axis.2.pos-feedback      halui.axis.2.pos-feedback          whb.halui.axis.2.pos-feedback
#STL#net  pdnt.halui.axis.3.pos-feedback      halui.axis.3.pos-feedback          whb.halui.axis.3.pos-feedback

Viel spassss beim Umschreiben.

Gruß Califax
The following user(s) said Thank You: blue0cean

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Feb 2020 07:52 #156356 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo

Nun mein Handrad läuf und ich versuche meine Fräse noch zu erweitern und bin da auf einige Probleme gestoßen. Und frage mich ob es noch hier zum Thema passt?
Aber vorweg für Leute die einen Treiber für das WHB04B Handrad suchen.
Der Treibe ist auf Debian 9.11 und für Linuxcnc 2.7.15 compiliert.
So können Leute probieren ob es bei Ihnen läuft.(haltet Euch an die Anleitung von Talla83 Schritt 6: Zeile:102)

File Attachment:

File Name: xhc-whb04b...02-02.gz
File Size:351 KB


Nun zu meinem Problem.
Ich hab jetzt ein Werkzeuglängensensor bei mir angeschlossen
(nach link:
) und es läuft nach einstellen meiner Koordinate gut.
Nun wollte ich anfangen produktiv zu arbeiten und musste feststellen, das mir die Z Werte so verschoben sind das ich nicht mehr fräsen kann, weil nur Fehlermeldungen kommen (ini.unten Überschritten).
Dann hab ich meine ini angepasst nach Video von Talla83
(link:
) und es läuft.
Hier die INI

File Attachment:

File Name: ini.tar.gz
File Size:2 KB

Die cnc_8 ist meine Grundeinstellung und die cnc_9 ist die angepasste nach Anleitung.

Nun hab ich aber das Problem wenn ich mit dem Handrad arbeite, werden ja MDI Befehle gegeben (z.B. Button Macro5[Home Fahrt] )fährt meine Z-Achse nach unten (hab ja die INI geändert) ,anstatt nach oben.

Meine Frage kann man das macro (messen.ngc) von Talla83 mit einem Offset (Höhe des Sensors)versehen das man die INI nicht anfassen muss?

Gruß Califax
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Feb 2020 15:49 #156448 by bbsr_5a
Replied by bbsr_5a on topic WHB04B Handrad
ich habe auch meine funktionierende hb04 alte ausführung hal angehängt
wenn sie dir hilft
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Feb 2020 20:46 #156467 by Califax
Replied by Califax on topic WHB04B Handrad
Hallo

Hab das Problem mit dem Dynamischen Werkzeuglängenmessung geklärt.

Das Problem hat vor dem PC gesessen.

Der Hauptfehler wurde von mir, in FreeCad gemacht.
Den Z-Werkstück-Nullpunkt(Z-W-N) hatte ich unterschiedlich definiert.
- auf der Fräse war der Z-W-N oben
- FreeCad hab ich den Z-W-N unten definiert (und so umständlich hab ich gearbeitet)

Jetzt habe ich alle Einstellung in LinuxCNC zurückgesetzt , in FreeCad wird mein Werkstück jetzt immer, um die Materialstärke in die Z-Minusrichtung geschoben.
Damit funktioniert jetzt meine Dynamischen Werkzeuglängenmessung nach Talla83.

Und zu guter Letzt, hat sich damit das Problem, mit dem Handrad erledigt, läuft gut.
Eins noch zur Bedienung des Handrades . Wenn man es, etwas länger (3-4min)im eingeschalteten Zustand nicht benutzt. Kann es vor kommen, das es nicht reagiert .
Meisten hilft, eine kurze Bedienen des Plus oder Minus Button, einer Achse auf dem LinuxCNCscreen, dann erwacht das Handrad .

Danke an bbsr_5a für die Bemühungen.

Gruß Califax
The following user(s) said Thank You: blue0cean

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
05 Feb 2020 09:09 #156563 by bbsr_5a
Replied by bbsr_5a on topic WHB04B Handrad
Es ist von Vorteil das Amerikanische System anzuwenden und den NULLPUNKT fix auf den TISCH zulegen.
dann hat die Längenkorrektur immer eine Festen wert
Das ist nur eine Frage des Handlings
und in der Werkstatt schaut jeder andere Nutzer zweimal hin
Wenn dies die Werkstattregel ist
zudem sind Mehrachsige Maschinen dann besser zu verstehen

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.121 seconds
Powered by Kunena Forum